< Termin 258/1116 >

Industrie-Schweiz - News-Corner



News drucken



08.04.2016 SKF (Schweiz) AG: Verstärkung in der Geschäftsleitung

Simon Brünisholz (40) aus Bern, seit 2012 bei SKF (Schweiz) AG als Key Account Manager Schweiz tätig – wurde per 01. Februar 2016 zum Verkaufsleiter SKF (Schweiz) AG ernannt. Zudem nimmt er Einsitz in die Geschäftsleitung.

Brünisholz verfügt über eine 20-jährige Verkaufs- und Herstellererfahrung im Bereich Wälzlager. Der Berner Simon Brünisholz wird sein Engagement gezielt für das SKF Händlernetz in der Schweiz einsetzen und mit seinem 5-köpfigem Key Account Manager Team – die Kunden im Industrial Market, Machine Tools sowie Railway & Off-Highway betreuen.

Marcel Freiermuth (51) aus Zug, Maschinen-Ingenieur und ebenfalls seit 2012 bei SKF (Schweiz) AG tätig - besitzt über 20 Jahre Erfahrung im Verkauf, Product Management und Engineering in verschiedensten Industrien (Automation, Robotik für Elektronik, Halbleiterindustrie, Automobil-Zuliefer-Industrie und der Fertigungsindustrie). Als Manager Application Engineering zeichnet er sich verantwortlich für das Team Technical Services. Freiermuth wurde per 01. Februar 2016 Mitglied der Geschäftsleitung.

Diese Ernennungen stehen im Zeichen der Kontinuität und dienen der Sicherstellung nachhaltig profitablen Wachstums für den Schweizer Markt.

SKF ist ein weltweit führender Anbieter von Wälzlagern, Dichtungen, Mechatronik-Bauteilen und Schmiersystemen mit umfassenden Dienstleistungen in den Bereichen Engineering, Wartung und Instandhaltung sowie Training. Weltweit ist SKF in mehr als 130 Ländern präsent und arbeitet mit rund 15.000 Vertragshändlern zusammen.

www.skf.chwww.skf.ch
 
 
 

< Termin 258/1116 >