News drucken

Zurück zur Übersicht


30.03.2016 SolvAxis AG: Erfolgreiches Jahr 2015

SolvAxis SA, Anbieterin der führenden swissmade ERP-Lösung ProConcept ERP blickt auf ein erfolgreiches Jahr 2015 zurück. Massgeblich dazu beigetragen hat die Veröffentlichung der Version 11.1 der im Berner Jura entwickelten ERP-Software.

ProConcept ERP Version 11.1 - der Erfolg geht weiter
"Unsere Version 11.1 von ProConcept ERP ist nun bei über 25% der bestehenden Kunden im Einsatz, und wir gehen davon aus, dass wir bis Ende 2016 über 70% aller Kunden auf die aktuellen Versionen migriert haben werden. Das bedeutet, dass die Version ausserordentlich gut am Markt ankommt und extrem stabil ist,” erklärt Patrik Hug, General Manager bei SolvAxis. Der Webclient, also die Nutzung von ProConcept ERP im Browser, ist neben diversen Anpassungen und Neuerungen der wichtigste Treiber für die Migrationen.

"Alle unsere Projekte (nicht nur Migrationsprojekte) lassen wir von unseren Kunden basierend auf verschiedenen Parametern bewerten. Mit der durchschnittlichen Benotung von 5,3 von maximal 6 für 2015 sind wir sehr zufrieden. Auch im Customer Support zeigt sich die Zufriedenheit der Kunden mit unserer Arbeit. Erhalten wir doch im Durchschnitt die Note 3.6 von 4, bei weit über 1000 Bewertungen im Jahr 2015. Sowohl Projektarbeit als auch Customer Services sind in der Qualität der Arbeit seit Jahren auf dem gleichen Niveau.

Erfolgreiches Jahr 2015 und spannende Projekte für 2016
Neben den Migrationen konnte SolvAxis im Jahr 2015 aber auch zahlreiche neue Kunden in den Zielsegmenten der Produktion, Service und projektbezogenen Fertigung gewinnen. Aus diesen Gründen schaut SolvAxis auf ein äusserst erfolgreiches Jahr 2015 zurück. Umsatz und Profitabilität konnten gesteigert werden. "Die strategischen Anpassungen, welche 2014 eingeleitet wurden, resultieren nun in starken Ergebnissen”, gibt Hug zu Protokoll.

Zum Beginn von 2016 hat SolvAxis das eigene Angebot auf dem Markt geschärft. ProConcept ERP wird neu in 4 Produktlinien mit diversen Zusatzmodulen verkauft. Es sind dies:

• ProConcept ERP BackOffice (Finanz, Lohn, HR, Bestellabwicklung)
• ProConcept ERP Production (discrete manufacturing)
• Proconcept ERP Project based manufacturing
• ProConcept ERP Institutions

"Das klar strukturierte Angebot ermöglicht es uns, SolvAxis und ProConcept ERP noch schärfer in unserem Zielsegment zu positionieren. Wir bieten Lösungen für Unternehmen der mechanischen Produktion wie Serien- und Einzelfertigung, Uhrenindustrie, Medizinaltechnik, und im Maschinen- und Anlagenbau bezüglich der projektbezogenen Fertigung (engineered to order). Für Dienstleister, Verwaltungen und die öffentliche Hand haben wir die passende Lösung für die BackOffice Prozesse.” führt Patrik Hug aus. Sämtliche Angebote und die Details zu den Produktlinien sind auf www.solvaxis.com abrufbar.

ProConcept ERP kommt als Cloud-Version
Neben den neuen Produktlinien für ProConcept ERP arbeitet SolvAxis an einer Cloudofferte für das eigene ERP. Im Verlauf von 2016 können bestehende, aber auch neue Kunden, ProConcept ERP als Cloud-Service direkt über SolvAxis beziehen. Das Angebot wird neben dem ERP auch das Installieren der Patches, den Betrieb, die Backups, den Zugriff sowie etliche Überwachungsservices beinhalten. Das Angebot wird aktuell intern konkretisiert und im 2. Halbjahr 2016 am Markt lanciert.

Dieses Cloud-Angebot sowie der Funktionsumfang für die Version 11.2, angereichert mit mehr Informationen zu den Produktlinien, sind die Schwerpunkte für den SolvAxis Kundentag (UserDay), für bestehende Kunden:

• Deutschsprachig: 10.11.2016, Radisson Blu, Zürich Kloten
• Französisch: 17.11.2016, Stade de Suisse, Berne

"Natürlich wird das Jahr 2016 eine Herausforderung. Der Euro ist nach wie vor zu tief im Vergleich zum Franken, und die Industrie in unserem Zielsegment kämpft mit diversen Schwierigkeiten. Trotzdem bin ich, auch auf Grund der Resultate von 2014 und 2015 und den eben beschriebenen Projekten, sehr positiv für das laufende Jahr eingestellt,” schliesst Hug seine Ausführungen.

Über SolvAxis
SolvAxis entwickelt und vertreibt ihre Unternehmenssoftware ProConcept ERP für KMU für die Branchen Produktion und Engineered to order (Projektorientierte Fertigung) sowie für KMU’s, welche eine Lösung für ihre Administrationsaufgaben wie Finanz, Lohn, Personal und Fakturierung benötigen. Seit mehr als 28 Jahren hat sich das Unternehmen eine hervorragende Position auf dem Schweizer ERP-Markt aufgebaut. Täglich verlassen sich über 15’000 Benutzer an über 1’000 Standorten auf unsere zuverlässige ERP-Lösung. SolvAxis Kunden profitieren von Software-Lösungen mit einer grossen funktionalen Vielfalt und den entsprechenden Dienstleistungen.

www.solvaxis.comwww.solvaxis.com
 

< News 421/1272 >