< Termin 525/1133 >

Industrie-Schweiz - News-Corner



News drucken



01.04.2015 RS Components / Allied Electronics: Schließen neue Distributionsvereinbarung mit Taiwan Semiconductor

RS Components (RS) und Allied Electronics, die Handelsmarken der Electrocomponents plc (LSE:ECM), weltweit von Ingenieuren und Technikern bevorzugter Distributor, haben eine neue weltweite Distributionsvereinbarung mit Taiwan Semiconductor abgeschlossen. Diese Vereinbarung erweitert die mit RS bestehende Partnerschaft auf die USA, Kanada und Mexiko durch die Schwesterfirma Allied, die die Marktbearbeitung in Nordamerika durchführt.

Die Produktpalette von Taiwan Semiconductor umfasst diskrete Leistungsgleichrichter, analoge ICs, Spannungsreferenzen, Sensoren, Linear- und Schaltregler, Operationsverstärker, Komparatoren und Beleuchtungs-ICs, die jetzt auch bei Allied für die schnelle Lieferung im Lager geführt werden. Durch die neue Vereinbarung wird das Halbleiter-Portfolio von Allied erweitert, das ein umfangreiches Programm von Mikrocontrollern, LEDs und Treibern, intelligenten Leistungskomponenten, DC/DC-Konvertern, Audio-ICs, Leistungshalbleitern und weiteren Komponenten umfasst.

"Wir möchten Wachstum in Nordamerika durch hervorragende Produkte und erstklassige Kundenbetreuung erreichen", sagte Andy Chao, VP Marketing and Sales von Taiwan Semiconductor. "Die Zusammenarbeit mit einem Distributor, der Dienstleistungen auf hohem Niveau anbietet, ist der Schlüssel zum Erfolg. Allied Electronics ist erste Wahl, weil wir damit auf den exzellenten Ergebnissen, die wir mit RS Components erzielt haben, in anderen wichtigen Regionen weltweit aufbauen können".

"Durch die Produkte von Taiwan Semiconductor stärken wir unsere Position als Distributor hochwertiger Halbleiter, mit denen wir die Entwicklungs- und Fertigungsbereiche in unserer Region beliefern", sagte Dan Radic, Product Director Semiconductors bei Allied Electronics. "Diese hervorragende Produktpalette ergänzt perfekt unser breites Portfolio von passiven elektromechanischen Komponenten, Verbindungslösungen, Single-Board-Computern, Verbrauchsmaterial und weiteren Bauteilen. Und wir können alles ab Lager liefern, um nach einfacher Auswahl und Bestellung auch die schnellstmögliche Lieferung sicherzustellen".

Jonathan Boxall, Global Head of Semiconductors bei RS Components, fügte hinzu: "Die Wahl von Allied als Vertriebspartner in Nordamerika durch Taiwan Semiconductor ist eine Bestätigung der ausgezeichneten Ergebnisse bei der Zusammenarbeit mit RS in wichtigen Märkten in der Region Europa, Mittlerer Osten und Afrika sowie in Asien. Jetzt wurde eine wahrlich weltweite Vereinbarung geschlossen, auf deren Basis unsere beiden Organisationen einen kontinuierlichen Erfolg mit diesem Partner realisieren können".

Über RS
RS Components und Allied Electronics sind die Handelsmarken der Electrocomponents plc, dem globalen Distributor für Ingenieure und Techniker. Mit Niederlassungen in 32 Ländern bieten wir mehr als einer Million Kunden rund 500.000 Produkte über unseren Katalog und das Internet an. Täglich bringen wir mehr als 44.000 Pakete auf den Weg.

Unser Sortiment umfasst Produkte von über 2.500 führenden Herstellern und schließt Halbleiter, Verbindungslösungen, passive Komponenten, Elektromechanik, Automation, Elektrik, Messtechnik, Werkzeuge und Verbrauchsmaterialien ein.

Electrocomponents ist an der Londoner Börse notiert. Im vergangenen Geschäftsjahr, das zum 31. März 2014 endete, wies die Gruppe einen Jahresumsatz von mehr als 1,27 Milliarden Pfund Sterling auf.

ch.rs-online.comch.rs-online.com
 
 
 

< Termin 525/1133 >