Ausstellernews SINDEX 2016

Button zurück oben

Schneider Electric Schweiz AG
Der Spezialist für Energiemanagement und Automation

Nachmessebericht: Der Schlüssel zur smarten Fabrik

Die digital vernetzte, smarte Fabrik verspricht eine bedeutende Produktivitätssteigerung. Um dieses Potenzial vollständig zu entfalten, braucht es einen durchgängigen Datenfluss zwischen der vernetzten Hard- und Software. Die ursprüngliche Zurückhaltung gegenüber der smarten Fabrik schwindet rapide, wie Gespräche an der SINDEX gezeigt haben.

Schneider Electric - smarte Fabrik Bild 1

Die Digitalisierung eröffnet Schweizer Maschinenbauern neue Chancen. Das «Industrielle Internet der Dinge» (IIoT) ist dabei ein zentraler Treiber auf dem Weg zur komplett vernetzten Industrie 4.0. Unternehmen steuern ihre Produktionsprozesse noch effizienter mit smarten, übers Internet verknüpften Komponenten und Maschinen sowie der richtigen Software. Ausserdem senken sie damit ihre Kosten und reagieren rascher auf die Anforderungen ihrer Märkte. Schneider Electric hat an der SINDEX gezeigt, dass ein durchgängiger Datenfluss über alle Unternehmensebenen hinweg der Schlüssel zur smarten Fabrik ist: vom Sensor bis zum Produktionsleitsystem. Folgende Highlights hat das Unternehmen zahlreichen interessierten Besuchern unter anderem präsentiert:

Altivar Machine ATV320 setzt neue Massstäbe bei der Maschinenleistung
Auf der Geräteebene erfüllt die neue Reihe von Frequenzumrichtern – Altivar Machine – die Bedürfnisse des Maschinenbaus. Altivar Machine ATV320 regelt Dreiphasen-Asynchron- und Synchronmotoren von 0,18 bis 15kW. Dadurch maximiert er die Leistung von Maschinen und reduziert ihre Installations- und Entwicklungszeiten. Altivar Machine ATV320 zeichnet sich besonderes durch Einfachheit und Anwenderfreundlichkeit aus. Deshalb bietet er eine Vielzahl von Kommunikationsschnittstellen und -protokollen wie Modbus Serial, CANopen, Profibus, Modbus TCP, Ethernet IP, EtherCAT, ProfiNet, DeviceNet und Powerlink.

Schneider Electric - smarte Fabrik Bild 2

Modicon M580: Controller für die smarte Fabrik
Auf der Prozessleitsteuerungsebene ist Modicon M580 der weltweit erste ePAC (Programmable Automation Controller), der vollständig auf Ethernet-Kommunikation setzt. Industrieunternehmen profitieren deshalb von den Vorteilen eines offenen Netzwerks beim Entwickeln, Implementieren und Betreiben ihrer Produk- tionsprozesse. Das sorgt für eine höhere Sichtbarkeit aller wichtigen Daten und Automatisierungsprozesse, für transparentere und konsistentere Anlageninformationen sowie für einen erhöhten Durchsatz bei der Datenübertragung.

Wonderware: Produktionsleitsystem für bessere Geschäftsentscheide
Nebst smarter, vernetzter Hardware spielt auch die richtige Software eine zentrale Rolle bei der digitalen Transformation von Industriebetrieben. Schneider Electric vernetzt und digitalisiert mit der Technologie- plattform Wonderware sämtliche Wertschöpfungsprozesse der Industrie: von der Beschaffung, über die Produktion und Qualitätssicherung bis hin zu Auslieferung und Unterhalt. Ein durchgängiger Datenfluss in Echtzeit ist so gewährleistet: von der Anlage – wie einem Motor oder einem Ventil – bis zum obersten Management. Er schafft die Basis für bessere Geschäftsentscheide, weniger Stillstandzeiten, produktivere Mitarbeitende, optimierte Wartung und geringeren Ressourcenverbrauch; kurz: für die smarte Fabrik.

Schneider Electric - smarte Fabrik Bild 3

Zurückhaltung gegenüber smarter Fabrik nimmt ab
Das IIoT erlaubt eine bedeutende Produktivitätssteigerung. Wer diese Entwicklung verpasst, wird langfristig nicht zu den Gewinnern zählen. «Schweizer Unternehmen tun gut daran, in die Digitalisierung ihrer Anlagen und Prozesse zu investieren», bilanziert Guillaume Dubois, Vice President Industry Cluster Schweiz/Österreich. «Die Gespräche mit Kunden an der SINDEX haben aber gezeigt, dass die ursprüngliche Zurückhaltung gegenüber dem Industriellen Internet der Dinge und der smarten Fabrik spürbar abnimmt.»


Der Spezialist für Energiemanagement und Automation
Schneider Electric ist Spezialist in Energiemanagement und Automation. Mehr als 1‘000 Mitarbeitende an sechs Standorten in der Schweiz unterstützen Geschäftskunden und Konsumenten dabei, ihre Energie sicher, zuverlässig, effizient und nachhaltig zu nutzen: vom einfachsten Schalter bis zu komplexen Anlagen. Mit vernetzten Technologien verändern wir Gebäude sowie ganze Städte und bereichern dank zuverlässiger smarter Energieversorgung unser Leben. Wir bei Schneider Electric nennen das: Life Is On.

Zur Schneider Electric Gruppe in der Schweiz gehören die Unternehmen Schneider Electric (Schweiz) AG und Feller AG sowie die Technologie-Marken APC und Gutor Electronic. Schneider Electric Schweiz wird von CEO und Country President Dr. Matthias Bölke geführt. Weltweit beschäftigt der Konzern rund 160’000 Mitarbeitende und hat 2015 einen Umsatz von 27 Mrd. Euro erwirtschaftet.

Video - Schneider Electric - Life Is On

 


Energiemanagement und Automation
Urbanisierung, Industrialisierung und Digitalisierung prägen unsere Gesellschaft und unseren Geschäftsalltag immer stärker. Schneider Electric greift diesen Wandel auf und will als weltweit tätiger Spezialist in Energiemagement und Automation verändern, wie Energie und Ressourcen eingesetzt und industrielle Prozesse automatisiert werden. Dank Lösungen, die Energie sicher, zuverlässig, effizient, vernetzt und nachhaltig nutzbar machen - mit Daten in Echtzeit.


EcoStruxure: Bis zu 30 % Einergieeinsparung
Aktive Energiemanagement-Architektur von der Erzeugung bis zum Verbraucher: Schneider Electric ist weltweit der einzige Spezialist für Energiemanagement Systeme der einen ganzheitlichen Ansatz für die Realisierung einer digitalen Welt.

Mehr Informationen  über EcoStruxure finden Sie hier.

Schneider Electric - EcoStruxure


Ein vielfältiges und ausgewogenes Portfolio an Aktivitäten
- Energieverteilung von Mittel- und Niederspannung
- Industrieautomation
- Gebäudeautomation & Sicherheit
- Gebäudeinstallation & (Verdrahtungssysteme + Haustechnik)
- Energiemanagement &
- Unterbrechungsfreie Stromversorung und Kühlsysteme
- Dienstleistungen


Produkte
Das gesamte Produkteangebot finden Sie hier.

In folgenden Bereichen bieten wir Ihnen innovative Produkte an (für mehr Infor- mationen bitte auf die untenstehenden Links klicken):
Automatisierungs- und Steuerungstechnik
MS Verteilung & Energy Automation
Elektrische Energieverteilung
Installations- und Gebäudesystemtechnik
Gebäudeautomation & Sicherheitstechnik
Critical Power and Cooling Services
Solar
Green Premium (RoHS, REACh, PEP, Eoli)

Schneider Electric - Zelio SSP1
Neues innovatives Halbleiterrelais Zelio SSP1


Pro-face Schweiz GmbH

Pro-face verstärkt sich mit den erweiterten Möglichkeiten des wirtschaftlich starken Schneider Electric Konzerns
Per 1. Januar 2016 wurde Pro-face Schweiz GmbH von der Schneider Electric Schweiz AG übernommen. Diese Änderung bedeutet für die Kunden von Pro-face, dass die im Hintergrund schon existierenden Leistungen und Vorteile, die Schneider Electric als Global Leader in der Industrie und als Spezialist im Bereich Energiemanagement bieten kann, mehr Anteil im direkten Marketing von Pro-face  bekommen.

Firmenprofil
Das Unternehmen bietet die Komplettlösung im Bereich der Mensch-Maschine- Kommunikation (HMI). Pro-face steht für Entwicklung, Herstellung und Vertrieb von programmierbaren Touchpanels und Industrie-PCs. Oberstes Ziel ist dabei die ständige Weiterentwicklung der Überwachung und Steuerung von Produktions- prozessen. Mit hoch entwickelter Technologie ist Pro-face kompetenter Partner der Industrie, spezialisiert die einfache und übersichtliche Darstellung relevanter Informationen für den Anwender, insbesondere in entscheidenden Situationen.

Produktübersicht
Smart Portal
HMI / Touch SPS
Industrie-PC / Flachbildschirme
Software
Andere Hardware
Abgekündigte Produkte
Ersatzmodelle
Globale Bestellnummern (Modellliste)

Pro-face - Produktübersicht


Besuchen Sie uns auf der SINDEX. Wir freuen uns auf Ihren Besuch an unserem Stand.

Schneider-Electric - LogoSchneider Electric (Schweiz) AG
Schermenwaldstrasse 11
3063 Ittigen

Tel. +41 31 917 33 33
Fax +41 31 917 33 55

ittigen@ch.schneider-electric.com
www.schneider-electric.ch  


Pro-face - LogoPro-face Schweiz GmbH
Schermenwaldstrasse 11
CH-3063 Ittigen BE

Tel. +41 (0) 43 343 72 72
Fax +41 (0) 43 343 72 79

info@proface.ch
www.proface.ch


Button Zurück


Button Drucken 


Button nach oben

Sindex 2016

Schatten klein 

Messeinformationen

Schatten klein 

Sindex 2014

Schatten klein 

Sindex Spezial

Das Spezial-Portal rund um die Messe Sindex - präsentiert von Industrie-Schweiz

Navigation-Leiste

Industrie-Schweiz

Prodex Spezial

Swisstech Spezial

Siams Spezial

Save the date:
06.09. - 08.09.2016

www.sindex.ch