Ausstellernews SINDEX 2016

Button zurück oben

Rolf Muri AG
Der Spezialist in der Mess- und Regeltechnik, Antriebstechnik
und für Unfallschutzsysteme

Immer einen Schritt voraus in den Produkten, in der Beratung, im Kun- denservice.
Seit der Gründung im Jahr 1986 ist die ROLF MURI AG in allen Bereichen der Industrie und des Maschinenbaus zuhause. Unsere Produkte und Systeme finden sich in verfahrenstechnischen Anlagen, in Handlingautomaten und Kommunal- fahrzeugen ebenso wie in Verarbeitungsfirmen der Metall- und Kunststoffindustrie sowie in der Holzpelletsfertigung.

Wir sind erst zufrieden, wenn unsere Kunden zufrieden sind!

Firmenvideo

 


Produkte

Sensorik
Temperatur, Feuchte, Druck, Kraft, Dehnung, Weg , Abstand sowie zur Erkennung von Doppelblech und vieles mehr. Zum reinen Messvorgang gehört auch die Reduktion der Messgrösse, d.h. ihre Korrektur auf einheitliche Bedingungen, da fast immer physikalische und mathematische Einflüsse auf das Resultat existieren.

Seien Sie sicher: Mit unserem Technik- und Beratungs-Know-How sowie einem breit aufgestellten Lieferprogramm finden wir auch für Ihre Erfordernisse und Einsatzbereich die jeweils optimale Lösung

Rolf Muri AG - Sensorik


Sicherheitssysteme
Jeder Unternehmer ist aufgrund seiner Fürsorgepflicht und von Gesetzes wegen zum Arbeitsschutz verpflichtet, um Unfälle zu vermeiden und die Gesundheit seiner Mitarbeiter langfristig zu schützen. Elementare Sicherheitsvorschriften, welche die Arbeitnehmer vor erheblichen Gesundheitsgefahren schützen sollen, sind daher von diesen unbedingt einzuhalten. Seien Sie sicher. Mit unserem breiten Programm finden wir auch für Ihr Unternehmen die optimale Lösung : Sicherheit on the top und immer ein Schritt voraus.

Rolf Muri AG - Sicherheitssysteme


Funk Übertragungssysteme
Komplette Fernübertragungs-Systeme bestehend aus Sensoren oder Zählern mit Funk-Sender und -Empfänger, sowie entsprechenden Datenloggern oder Mess- wandler sind als Systeme lieferbar. Auch bei Anwendungen ohne Spannungs- Versorgung bieten wir Systeme mit integriertem GSM/GPRS Modem an - mit minimalem Stromverbrauch über Akku.

Mit Funk-Uebertraguns-Systemen können theoretisch in allen Ecken der Welt - ohne zusätzliche Infrastruktur- zuverlässige Messdaten registriert und überwacht werden. Es gibt die ideale Lösung für verschiedenste Anwendungen im Bereich der Umweltmessung und -Ueberwachung. Die Systeme werden dem Kunden- Wunsch angepasst und konfiguriert. Die Inbetriebnahme kann vor Ort durch unser Fachpersonal erfolgen.

Rolf Muri AG - Funk Übertragungssysteme


Visualisierung
Von Gross-Anzeigen in "SlimLine"-Ausführung bis zu kleinesten Digital-Anzeigen zur Auswertung über Kabel-Verbindung oder Funk. Es geht um die Darstellung des Zähl-Wertes, der Position, von Messwerten. Visualisierung mittels Handmess- geräten für Temperatur/Feuchte / Druck/Drehzahl, auch mit Wetterstationen. Stroboskope handlich oder als stationäre Geräte dienen zur Beobachtung und optischen Ueberwachung. Für Nachrüstungen sowie für komplette Neueinrich- tungen gilt unsere Maxime: Wir überzeugen unsere Kunden durch innovative, bedienerfreundliche Problemlösungen von höchster Qualität.

Rolf Muri AG - Visualisierung


Hand-Messgeräte
Umfangreiches Programm von attraktiven Handmessgeräten für Temperatur / Feuchte / Druck / Drehzahl / Kraft / pH - Redox / Leitfähigkeit / CO Kohlenmonoxid / Sauerstoff / Strömung / Schall. Auch Hand-Stroboskope ermöglichen Beobach- tungen und Messungen. Werden quantitative Aussagen über bestimmte Mess- grössen gefordert, fragen Sie uns!

Seien Sie sicher: Mit unserem Technik- und Beratungs-Know-How sowie einem breit aufgestellten Lieferprogramm finden wir auch für Ihre Erfordernisse und Einsatzbereiche die jeweils optimale Lösung.

Rolf Muri AG - Hand-Messgeräte


Ultraschall-Durchfluss Messung
Die Ultraschalldurchflussmesser von Katronic wenden das Laufzeitdifferenzver- fahren zur präzisen, nichtinvasiven Messung von Durchflüssen in vollgefüllten Rohrleitungen. Dieses Verfahren basiert auf dem physikalischen Grundprinzip, wonach sich Schallwellen in Flussrichtung schneller in einem Medium ausbrei- ten als in entgegengesetzter Richtung.

Rolf Muri AG - Ultraschalldurchflussmesser Katronic

Zur Messung des Durchflusses werden zwei Ultraschallsensoren von Aussen an das Rohr angeklemmt, wobei beide Sensorköpfe abwechselnd Ultraschallsig- nale senden und empfangen. Die Impulse durchlaufen das Rohr und das Medium sowohl mit als auch entgegen der Flussrichtung.

Die daraus resultierende Differenz in der Laufzweit zweier entgegengesetzter Signale verhält sich direkt proportional zur Strömungsgeschwindigkeit und kann mithilfe zusätzlicher Rohrparameter als Durchflussvolumen ausgegeben werden. Die Faktoren wie Strömungsprofil, Temperatur des Mediums und Rohbe- schaffenheit die Messung beeinflussen können, gleicht die hochwertige Elektro- nik der KATflow-Durchflussmesser diese Veränderungen aus, um zuverlässige Messergebnisse auch unter schwierigeren Bedingungen zu garantieren. Die Messinstrumente können an Rohrleitungen verschiedenster materialien und Durchmesser befestigt werden. Egal ob es sich dabei um hochreine oder verschmutzte, hamrlose oder aggressive Medien handelt, die Katronic Durch- flussmessgeräte finden ihre Einsatzbereiche von der Tiefsse bis ins Weltall.

Rolf Muri AG - Ultraschalldurchflussmesser Katronic Bild 2


Sicherheitsschalter
Diese Prozesszuhaltung hat die wohl kleinste Bauform am Markt und brilliert dennoch mit ganzen 500 N Zuhaltekraft, Schutzart IP 67 sowie mit einfacher und schneller Montage. 

Rolf Muri AG - Sicherheitsschalter

Aus zwei mach eins
Die HoldX S1 besitzt bereits vorgefertigte Bohrungen für die Montage eines Si- cherheitssensors. In Kombination mit dem berührungslosen Sicherheitssensor SAFIX bietet sie Ihnen so eine sichere Stellungsabfrage (PLe nach EN ISO 13849-1) mit Prozesszuhaltung. Die spannungslos geöffnete Prozesszuhaltung HoldX S1 kann mit einer Zuhaltekraft von 500 N an fast allen Schutztüren und Öffnungen eingesetzt werden.

Der berührungslose Sicherheitssensor SAFIX ist in 3 verschiedenen Versionen mit wahlweise geringer oder hoher Kodierungsstufe nach EN ISO 14119 erhältlich. Die Diagnose erfolgt bedienerfreundlich direkt an der Zuhaltung und über eine dreifarbige LED-Anzeige am Sensor SAFIX und ermöglicht so eine schnelle Wartung und Inbetriebnahme.

Rolf Muri AG - Sicherheitsschalter 2. Bild


Sicherheits-Sensor
Hoch kodiert in kleiner Form- Modernste RFID Technologie.
Der Sicherheitssensor SAFIX besticht nicht nur durch seine kompakte Bau- weise, sondern macht sich modernste RFID-Technologie zu nutzen. Erhältlich in 3 verschiedenen Versionen mit wahlweise geringer oder hoher Kodierungsstufe nach EN ISO 14119 bietet dieser Sensor hohen Manipulationsschutz.

Rolf Muri AG - Sicherheits-Sensor

SAIFX kann ohne signifikante Verlängerung der Reaktionszeit bis zu 80-mal in Reihe geschaltet werden und somit in Anlangen mit höchster Sicherheitsstufe (PLe nach ISO 13849-1) integriert werden.

Mit einem 8-poligen M8-Stecker und seinen OSSD Ausgangssignalen kann SAFIX an alle möglichen Sicherheitsrelais angeschlossen und so perfekt in die be- stehende Umgebung integriert werden. Die Diagnose erfolgt bedienerfreundlich über eine dreifarbige LED-Anzeige und ermöglicht so eine schnelle Wartung und Inbetriebnahme. Dank dem flachen Betätiger lässt sich Safix einfach und schnell auf unterschiedlichste Anwendungen montieren, egal ob Flügel, Hubtor oder Aluminium-Profil.

Rolf Muri AG - Sicherheits-Sensor 2. Bild


Zustimmschalter
Zustimmung - ergonomisch und sicher
Wenn es für Arbeiten wie Inbetriebnahme, Wartung, Instandhaltung oder dem Einrichten von Prozessen nötig ist, dem Bediener eine Sonderbetriebsart zur Verfügung zu stellen, müssen hierbei wichtige gesetzliche Vorgaben beachtet werden. Eine bewährte Möglichkeit ist der Zustimmungs-betrieb. In dieser Be- triebsart hat der Bediener der Maschine die Möglichkeit, bestimmte Sicher- heitseinrichtungen wie Schutztüren durch das Auswählen der Betriebsart und dem Betätigen der Zustimmungseinrichtung zu überbrücken.

Rolf Muri AG - Zustimmschalter

Mit einem 8-poligen M8-Stecker und seinen OSSD Ausgangssignalen kann SAFIX an alle möglichen Sicherheitsrelais angeschlossen und so perfekt in die be- stehende Umgebung integriert werden. Die Diagnose erfolgt bedienerfreundlich u¨ber eine dreifarbige LED-Anzeige und ermöglicht so eine schnelle Wartung und Inbetriebnahme. Dank dem flachen Betätiger lässt sich Safix einfach und schnell auf unterschiedlichste Anwendungen montieren, egal ob Flügel, Hubtor oder Aluminium-Profil.

Rolf Muri AG - Zustimmschalter Bild 2


Sicherheits-Verriegelungs-System S40
Modularer Edelstahl-Türschalter amGardS40 ist die neuste Reihe von Sicher- heitsschaltern von Fortress Interlocks. Die aus Edelstahl 316 gefertigten Schalter sind modular aufgebaut, so dass sie für eine Vielzahl von industriellen Anwen- dungen konfiguriert werden können.

Rolf Muri AG - Modularer Edelstahl-Türschalter

Die Gehäuse dieser Produktreihe besitzen Schutzart IP69K und sind damit dampfstrahlgesichert. Mit einer Haltekraft von 10'000N (Bestleistung auf dem Markt) gewährleisten sie, dass Schutztüren geschlossen bleiben, bis Maschinen bzw. Prozesse einen sicheren Zustand erreicht haben.

Jedes Modul ist nur 40mm breit und kann somit leicht in 50mm Schutzaufnahmen sowie bei beengten Platzverhältnissen eingebaut werden. Durch das robuste Design ist die S40-Serie ideal für Anwendungen in der Lebensmittel-, Gertänke-, Pharma-, Chemie- und Baustoffindustrie.

Mögliche Konfigurationen:
• Sicherheitszuhaltung
• Sicherheitszuhaltung mit interner Entriegelung
• Sicherheitszuhaltung mit "Sicherheitsschlüsseln"
• Sicherheitszuhaltung mit Maschinensteuerung
• Zungenschalter ohne Magnetspule
• Zungenschalter ohne Magnetspule mit Maschinensteuerung
• Mechanisches Schlüsselverriegelung
• Maschinenleiststand
 
Rolf Muri AG - Modularer Edelstahl-Türschalter Bild 2


Farbsensoren
Die CROMLAVIEW® Farbsensorfamilie besteht aus perzeptiven (d.h. wahrneh- mungsgerecht, nach dem menschlichen Empfinden) Farbsensoren, die höchsten Ansprüchen des Industriealltags gerecht werden. Die integrierte Stabilisie- rungskanal-Technologie CROMLASTAB® sorgt für ein zuverlässiges Arbeiten während des kompletten Lebenszyklus und wirkt dazu auch Temperaturdriften entgegen. Diese Qualitäten werden durch die äußerlich sichtbare Robustheit unterstrichen.

Rolf Muri AG - Farbsensoren

Hochleistungsfarbsensoren
• Feinste Farbunterschiede detektierbar (ΔE < 1)
• Langzeitstabile Farberkennung ohne neues Einlernen durch
  CROMLASTAB®-Technologie
• Bis zu 350 Farben speicherbar
• Kurze Ansprechzeit ab 50 μs
 
Intuitives Bedienkonzept
• Signaleinstellungen und Einlernen von Farben per Tasten
• PC-Software CR-Tool zur Parametrierung und Überprüfung der Farberken
  nung
• Einfache Anpassung an die Erkennungsaufgabe durch Lichtwellenleiter und
  Optiken
 
Flexible Integration durch Industrieschnittstellen
• Bis zu 12 Ausgangskanäle, bei binärer Codierung 4096 Ausgangskombina-
  tionen möglich
• Push-Pull-Ausgänge (24 V / 100 mA)
• Standard-Schnittstellen: USB, RS232
• Optionale Feldbusschnittstelle: Profibus DP, Fast Ethernet, CANopen
• Auslösen der Farberkennung per Trigger
 
Beispiele von Anwendungen
• Anwesenheitskontrolle von Etiketten in der Abfüllanlage
• Anwesenheitskontrolle von Oblaten in einer Waffelbackanlage nach dem
  Entkapsler
• Beschichtungskontrolle von Primer (Haftvermittler) in der Qualitätssicherung
  von Automobilzulieferern
• Druckmarkenerkennung für Steuerung der Register-Regelung in Druckmaschi-
  nen, in Banderolierern oder in Schnittwerken       
• Farbkontrolle von Heck-Leuchten-Systemen mit verschiedenfarbigen Gläsern
  in der Endmontage
• Farbkontrolle zu Sicherstellung der farblichen Übereinstimmung von Emaille-
  Einsätzen für Waschbecken
• Erkennung von Beschichtungen auf Schaumstoff auf einer Seite durch Diffe
  renzsensor, Lageerkennung
• Farbkontrolle von Gurt-schloss, Gurt  und Öse auf Farbgleichheit vor der End-
  montage
• Farbkontrolle von PET-Flaschen­Preforms in  der Abfüllanlage mit Durchlicht-
  Verfahren


Sensoren-Familie ME - Modulare Economic Sensoren mit HART-Kommu- nikation
Die Sensoren der Produktserie “Modulare Economic Sensoren” bietet Müller Industrie-Elektronik in einem breiten Spektrum für unterschiedliche physikalische Messgrößen an. Dazu gehören Temperatur-, Druck-, Massedruck-, Füllstand- und Durchfluss-Messung.

Rolf Muri AG - Sensoren-Familie ME

HART-Kommunikationssignal serienmäßig
Alle Versionen sind mit 4 bis 20 mA 2-Leiter Technik, überlagertem HART-Kom- munikationssignal und zwei konfigurierbaren Grenzwertkontakten ausgestattet. Die Bedienung und Einstellung des Sensors erfolgt über drei Tasten mit  touchM- Tastentechnologie. Die in modernem Design konzipierten Sensoren haben einen Kopf mit Anzeigeeinheit aus transluzentem Polycarbonat und integrierter 4-stelliger 7-Segment Stromschleifenanzeige. Bei der Entwicklung dieser modularen Serie wurde besonderes Augenmerk auf die Bedienungsfreundlichkeit gelegt: Der Displaykopf ist um 300° drehbar und die Displayanzeige zusätzlich für eine Überkopfmontage um 180° wendbar. Der  Gehäusekörper ist ebenfalls um 300° verstellbar.

Die Prozessanschlüsse sind aus Edelstahl gefertigt, die elektrischen Anschlüsse sind in modularer Vielfalt in allen gängigen Kunststoffstecker-Varianten verfügbar. Für die besonderen hygienischen Anforderungen in der Lebensmittel- und Pharmaindustrie stehen Drucksensoren mit Flansch-Ausführung zur Verfügung.

Neu: OEM-Transmitter – the Economic Solution!
Müller Industrie-Elektronik bietet den eigens für die ME-Sensoren-Serie entwi- ckelten HART-fähigen ME-Transmitter auch als OEM-Version für Unternehmen an, die kostenbewusste elektronische Lösungen als Alternative für die hausinterne Fertigung suchen. Für die kundenspezifische Serienproduktion ist eine individuelle mechanische Adaptierung des Sensoranschlusses, genauso wie die farbliche Gestaltung und Bedruckung des Sensors im Corporate Design des Kunden möglich.   


Messwerte sichtbar für alle: Neue LED-Großanzeige im SlimLine-Design
Visuelle Informationssysteme werden überall dort benötigt, wo Messgrößen eine entscheidende Rolle für einen reibungslosen Produktionsablauf spielen. LED-Großanzeigen fungieren z. B. als Informationsquelle für Stillstands- und Produktionszeiten, als Stückzähler bei sich wiederholenden Produktionszyklen, Geschwindigkeits-, Stück/Zeit-Angabe oder als Anzeige für wichtige Produkti- onskennziffern wie Temperatur, Luftfeuchte, Gewicht, Leistung, Füllstand, etc. Die visuelle Bereitstellung von Messwerten, die für alle Prozessbeteiligten schnell und zuverlässig sichtbar sind, reduziert Produktionsausfallzeiten, erhöht das Qualitäts- bewusstsein, ermöglicht eine schnelle Reaktion auf Produktionsschwankungen und vereinfacht die Suche nach Fehlerquellen. Für Transparenz sorgen LED- Großanzeigen in den Produktionsbetrieben - Messwerte sichtbar für alle!
 
Rolf Muri AG - SlimLine Grossanzeigen

Müller Industrie-Elektronik, Experte für professionelle Geräte der Mess- und Re- geltechnik, erweitert die Produktlinie der Digitalanzeigen um die neue LED- Großanzeige SlimLine, erhältlich in den Ziffernhöhen 57, 100 und 200 Millimetern. Der Clou ist die besonders flache und kompakte Bauweise im SlimLine-Design aus Aluminium-Strangprofilen, wählbar in den Farben schwarz, lichtgrau, Silber oder kundenspezifisch pulverbeschichtet. Neben der Möglichkeit der gleichzei- tigen Alphanumerischen Darstellung oder der Anzeige in Laufschrift sind nahezu alle weiteren Darstellungsformen denkbar. Auf eine Hardware-Dimensionsan- gabe für die Dimensionsangabe wurde bewusst verzichtet, ihre Darstellung ist in der letzten Stelle der Anzeige integriert (fix oder alternierend mit dem Anzeige- wert).

Die LED-Ziffernfarbe ist einfarbig in Rot, Grün, Gelb, Blau oder Weiß wählbar. Durch die hohe Schutzart IP 67 ist der Einsatz auch in rauer Industrieumgebung möglich. Die Anzeige ist mit entsprechendem Zubehör als Wand-, Schalt- schrank- oder Deckenmontage  geeignet.     
 
Die Verwendung einer strukturierten Polyesterfolie ermöglicht eine reflexfreie Darstellung der Anzeigenwerte. Die Anzeigewerte und Programmierungsdaten werden über das standardmäßige Modbus-System/RS485 übertragen oder aber per Funk über ein optional erhältliches „Communication-Interface“ mit Kurzhub- Folientastatur. Das Interface mit einer Versorgung von 24 V AC/DC befindet sich in einem separaten Unicase-II-Gehäuse, das speziell für diese Anwendung von Müller Industrie-Elektronik entwickelt wurde.

Technische Parameter auf einen Blick:
LED-Großanzeige SlimLine – LDS  Typ 57/100/200
• Anwendungsbereich: Indoor/Outdoor
• Abmessungen: Beispiel Anzeige mit 6 Zeichen/Zeichenhöhe 100 mm:
  160 mm (H) x 580 mm (B) x 23 mm (T) 
• Technologie: 14-Segment-LED                                                       
• Zeichenhöhen: lieferbar: 57 und 100 mm, in Vorbereitung: 200 mm       
• Zeichenfarbe: Einfarbig (Rot, gelb, grün, blau, weiß)
• Zeichenanzahl: 6 Zeichen, optional 2 oder 4
• Schutzart: IP 67
• Schnittstellen: standardmäßig Modbus/RS485
optional „Communication Interface“
als universelle Schnittstelle, 24 VAC/DC im Unicase II-Gehäuse Top


Drehzahl-Sensoren 2-kanalig
Drehzahlsensoren M12 von RHEINTACHO in 3 Versionen: Für jede Kun- denanforderung die passende Lösung
RHEINTACHO Messtechnik GmbH ergänzt die Baureihe der bereits in 2011 vorgestellten M12 - 2-Kanal Drehzahlsensor um zwei zusätzliche Ausführungen mit Push-Pull Ausgangsstufe und digitalem Drehrichtungssignal.
 
Rolf Muri AG - Drehzahl-Sensoren 2-kanalig

Damit umfasst diese M12 Baureihe nun folgende Versionen:

• 2-Kanal Frequenzsignal, NPN Ausgang
• 2-Kanal Frequenzsignal, Push-Pull Ausgang
• 1-Kanal Frequenzsignal, Drehrichtungsinformation über Digitalsignal,
  Push-Pull Ausgang

Die Drehzahlsensoren der M12 Baureihe eignen sich speziell zur Drehzahl- erfassung an Zahnrädern mit kleinem Modul und hoher Auflösung. Diese finden sich beispielsweise in Fahrzeugen, mobilen Arbeitsmaschinen und elektrischen sowie hydraulischen Antrieben.
 
Die exakte Phasenverschiebung mit minimalem Jitter, der weite Frequenzbereich und die Ausgangsbeschaltung wahlweise NPN oder Push-Pull machen diese M12 Schraubsensoren von RHEINTACHO zu einem sehr flexibel einsetzbaren All- rounder. Bei dem Anschluss-Interface handelt es sich in allen Versionen um einen Binder M12 Stecker, der direkt im Sensorgehäuse integriert ist.


LED-Stroboskope RT STROBE
Neue LED-Stroboskope von RHEINTACHO – RT qbLED und RT STROBE 10000 LED
RHEINTACHO Messtechnik GmbH hat sein Spektrum an LED Stroboskopen um zwei beeindruckende Produkte erweitert – ein extrem lichtstarkes Handstroboskop RT STROBE qbLED sowie ein stationäres Stroboskop RT STROBE 10000 LED für XXL-Bahnbreiten bis zu 1,2 Meter.
 
Rolf Muri AG - LED-Stroboskope RT STROBE

RT STROBE qbLED:
Die tragbare und somit flexibel einsetzbare Stroboskopfamilie RT STROBE qbLED stellt in Bezug auf Lichtstärke, Steuerungselemente und Technik eine neue Referenzklasse dar. Das sehr leistungsfähige Stroboskop erreicht eine Frequenz von 300.000 Blitzen pro Minute und modellabhängig bis zu 9.000 LUX (bei einem Grad / 300 Millimeter). Es wurde insbesondere für industrielle An- wendungen in den Bereichen Wartung / Inbetriebnahme und Inspektion konzipiert. Eine Weltneuheit stellt die Variante super qbLED dar. 118 Hochleistungs-LEDs sorgen für die höchste Lichtausbeute aller am Markt befindlichen LED Hand- stroboskope. Als erstes Messgerät seiner Art, ist es mit einer Autosync La- serfunktion erhältlich. Damit wird die Synchronisierungsfrequenz innerhalb kür- zester Zeit ohne manuelle Einstellung oder externe Sensorsignale ermittelt. Das Display wurde zur besseren Lesbarkeit mit einer Hintergrundbeleuchtung aus- gestattet. Dadurch wird die Ablesbarkeit auch bei ungünstigen Umgebungs- bedingungen deutlich optimiert.
 
RT STROBE 10000 LED
Das stationäre Stroboskop RT STROBE 10000 LED von RHEINTACHO stellt die Abrundung der Baureihe stationärer LED-Stroboskope nach oben dar. Mit 480 Hochleistungs-LEDs verteilen sich auf einer Breite von nahezu einem Meter. Das Einzelgerät kann zum Inspizieren von Bahnbreiten bis zu 1,2 Meter verwendet werden. Signalgekoppelt, wie es mit allen RHEINTACHO Stroboskopen möglich ist, können Bereiche bis zu 3,6 Meter ausgeleuchtet werden. Die Lichtstärke er- reicht weit über 10.000 LUX. Damit diese immense Lichtstärke applikati- onsbezogen optimal eingestellt werden kann, ist das RT STROBE 10000 LED serienmäßig mit einer stufenlosen Helligkeitsregelung ausgestattet. Die sonstigen Ausstattungsmerkmale sind identisch zu den anderen stationären Geräten der RT STROBE-Serie: Zwei Signaleingänge zwischen denen einfach per Schalter gewechselt werden kann, um das problemlose Wechseln z.B. zwischen internem Signal und externem Trigger zu ermöglichen Jedes Stroboskop wird, wie bei RHEINTACHO üblich, bei der Finalprüfung mit einem speziellen Prüfstand durchgemessen und die individuellen Ergebnisse, insbesondere die Lichtstärke, dokumentiert.


Zugangskontroll- und Bediensystem tGard
Das flexibelste Sicherheitskonzept mit integrierbaren Bedien- und Melde- funktionen.tGard – das individuell anpassbare Sicherheits- und Bedien- system. Das flexibelste Sicherheitskonzept mit integrierbaren Bedien- und Meldefunktionen
.
 
Rolf Muri AG - Zugangskontroll- und Bediensystem tGard

Bei tGard handelt sich um eine kompakte Sicherheitslösung, die verschiedene Sicherheitskomponenten wie elektrische Verriegelungsschalter mit oder ohne Zuhaltung, mechanische Schlüsseltransfersysteme sowie Bedien- und Melde- systeme umfasst. Dabei können die Verschiedenen Funktionen je nach An- wendung wahlweise in getrennten Modulen oder in einer Einheit integriert werden.
 
Die tGard Produktreihe ist eine konsequente Weiterentwicklung der bisherigen eGard Serie und ist zu dieser elektrisch und mechanisch weitestgehend kompatibel. Ein Umstieg auf tGard wird den Anwendern dadurch besonders leicht gemacht.
 
Fortress Interlocks bietet tGard standardmäßig als individuell zusammenstell- bare Lösung an, die sich aus den unterschiedlichen Komponenten der  tGard Pro- duktreihe zusammensetzt. Hierzu zählen unter anderem Verriegelungsschalter mit oder ohne elektromagnetische Zuhaltung, Zugangs- und Sicherheitsschlüssel, Fluchtentsperrung, Drucktaster, Not-Halt Taster, Leuchten und verschiedene Betätigungsgriffe für Drehflügel- und Schiebetüren.
 
Die einzelnen Komponenten können passend zur jeweiligen Anwendung zu- sammengestellt werden. Sie sind in einem robusten Metallgehäuse eingebaut, welches direkt an der Maschine oder am Schutzzaun montiert werden kann.
 
Dank der Breite von 40 mm und den mittigen Befestigungslöchern ist auch eine problemlose Befestigung auf Aluminium-Profilen ohne zusätzliches Montage- material möglich.  Für eine schnelle Verdrahtung kann zwischen verschiedenen Steckverbindern oder einer Anschlussdose mit Federzugklemmen ausgewählt werden.
 
Die Zeit für die sonst notwendige Konfektionierung und Montage unterschiedli- cher Einheiten kann mit dem tGard System von mehreren Stunden auf wenige Minuten verkürzt werden!
 
Das tGard System erfüllt alle Anforderungen der Maschinenrichtlinie und besitzt die Schutzart IP65.
 
• Kategorie 4/PLe gemäß EN ISO 13849-1
• SIL 3 gemäß EN 62061
• Elektrische Verriegelungsschalter mit oder ohne Zuhaltung
• Rein mechanisches Schlüsseltransfersystem
• Elektrische Steuerschalter mit oder ohne elektromagnetische Freigabe
• Robustes Aluminium-Druckgussgehäuse
• Bedien- und Meldesysteme:
• Drucktaster (beleuchtet oder unbeleuchtet)
• Not-Halt Taster (Dreh- oder Zugentriegelung)
• 2 oder 3 Positionen Wahlschalter
• LED Leuchten


Kontaktloser linearer Wegaufnehmer für Zylindereinbau – Analog-Ausgang
Produktfamilie: ICT800   -  NEU
Der kontaktlose lineare Wegaufnehmer für Zylindereinbau ICT800, von Penny & Giles, vereint die besten Eigenschaften von LVDTs und Potentiometern in einem robusten, kontaktlosen und höchst zuverlässigen Entfernungs-Messaufnehmer.
Die Signalaufbereitung ist in den Wegaufnehmer-Flansch integriert.
 
Rolf Muri AG - Zylinder-Positions-Sensoren

Die Elektronik arbeitet mit einer Versorgungsspannung von 8 – 30 V DC oder 5 V DC und liefert ein analoges Spannungsausgangssignal von 0,5 - 4,5 V DC oder von 0,2 - 4,8 V DC über den gewählten Messbereich  (Prod.-familie ICT 820 mit Schnittstelle Can-Bus CAN SAE J1939).
 
Mit einem Wegaufnehmer-Durchmesser von nur 8 mm eignet sich der ICT800 optimal für den Einbau in hydraulische und pneumatische Zylinder mit be- grenztem Raum. Der ICT800 ist ideal für den Einsatz in kleinen Betäti- gungszylindern und bietet eine Auswahl von Befestigungskonfigurationen mit Innen- oder Gewinde-Außenflansch für Zuganker-, Schweiß- und Gabelkopfend- Zylinderarten mit Arbeitsbereichen von 25 bis 1000 mm. Zwei Kern-Konfi- gurationen bieten den Entwicklern folgende Optionen:

  • MANTELKERNANKER – Zylinderstangen können einfach maschinell an den Mantel angepasst werden. Das bietet auch die Option, vorhandene Servozylinder mit einem Upgrade auf die ICT-Technologie nachzurüsten.
  • GEWINDE-TAUCHANKER - bietet den Entwicklern eine minimale Wegaufnehmer-Größe und einen einfachen Einbau bei nur minimaler maschineller Bearbeitung.

Ohne elektrische Schleifkontakte hat der ICT800 eine nahezu unbegrenzte Le- bensdauer.

Basiseigenschaften
• Messbereich 25 – 1000 mm
• Geringes Verhältnis von Wegaufnehmer-Bau- zu Hublänge
• 12 Bit Auflösung
• Absolutwertmessung
• Betriebsdruck bis 670 Bar (10.000 psi)
• Temperaturbereich – 40 bis + 125° C
• Versorgungsspannung 5 V DC oder 8 - 30 V DC
• Analog-Ausgang – 0,5 – 4,5 V DC oder 0,2 – 4,8 V DC
• Flexible Befestigungsmöglichkeiten
• Robuste Edelstahlkonstruktion


Robuster Mehrachsen-Joystick
Produktfamilie: JC8000
Der neue robuste Joystick JC8000 von Penny+Giles  wurde für anspruchsvolle Bedienersteuerungen in geländegängigen Fahrzeugen entwickelt, bei denen extreme Stärke, Zuverlässigkeit und Grifffunktionalität entscheidend sind.

Rolf Muri AG - Robuster Mehrachsen-Joystick

Der JC8000 ist in ein- oder zweiachsigen Ausführungen verfügbar und mit einem kontaktlosen Hall-Effekt Sensorsystem für maximaleLebensdauer ausgestattet. Die kompakte Bauform, hohe Hebelkraft und präzise Proportionalsteuerung prädestinieren ihn für Anwendungen unter physisch anspruchsvollen Arbeitsbe- dingungen - wie bei Minibagger-Steuerungen.

Basiseigenschaften
• Robustes Design mit hoher Hebelkraft
• Ein- oder zweiachsige Steuerung
• Auswahl an ergonomischen Griffdesigns
• Hall-Effect-Sensoren
• Analoge oder digitale (PWM oder CANbus J1939) Ausgänge
• Oberhalb der Einbaufläche in Schutzart IP66 abgedichtet (je nach Griffwahl)
• Hervorragende Proportionalsteuerung
• Leicht einzubauen und mit den Baureihen JC600 und JC6000 austauschbar


Schutzumzäunung - Sicherheit in Arbeitsbereichen
Satech‘s Exklusivpatente betreffend Montagesysteme und die Entwicklung einer speziellen Konstruktionssoftware gehen weit über die simple Idee einer Ma- schinensicherung hinaus.
 
Rolf Muri AG - Schutzumzäunung

Satech hat die Möglichkeit, die speziellen Anforderungen der Kundschaft in Projekten abzuarbeiten und die Anforderungen derer zu erfüllen, die Sicherheit nicht als vom Gesetz vorgeschriebene Notwendigkeit sehen, sondern auch als Aufwertung des Produktionsniveaus und der Qualität.
 
Da sich Entwicklungsabteilung von Satech ausschließlich mit Projekten aus der Industrie beschäftigt, können aufgrund der großen Erfahrung und der ständigen Weiterentwicklung die unterschiedlichsten Kundenanforderungen mit speziell zugeschnittenen Lösungen für verschiedene Industriebereiche und Technolo- gien angeboten werden.
 
Die kontinuierliche Weiterentwicklung der Montagesysteme ermöglicht es Satech, optimale Lösungen für die kritischsten Problemstellungen vorzuschlagen, immer basierend auf dem Grundmodell “Modulares Schutzelement” im Hinblick auf Kosteneinsparungen im komplexen System der modularen Schutzeinrichtungen.
 
Durch die von unseren Konstrukteuren entwickelten technischen Lösungen und einem großer Lagerbestand an Standardteilen kann eine schnelle Lieferung selbst von großen Bestellungen erfolgen. Durch eine ständige Verbesserung der Arbeitsbedingungen und mittels kosteneffektiver Produkte kann eine ganze Reihe von Anforderungen erfüllt werden.
 
Modulare Schutzzaun-Systeme
 
BASIC Schutzzaunsystem:
Schutzzaunsystem bestehend aus Ständern 40x40 und Schutzelementen mit Rahmen 20x20, die durch den von Satech patentierten Schnellmontage-Clip. Dieses Grundsystem findet Anwendung in allen Standard-Schutzeinrichtungen für Anlagen und Maschinen.
 
STRONG/HEAVY Schutzzaunsystem:
Schutzzaunsystem bestehend aus Ständern 60x60 und Schutzelementen mit Rahmen 20x20 oder 30x30, die durch den von Satech patentierten Schnell- montageclip. Es wird für Schwerlastanwendungen, wie z.B. für Industrieroboter oder in der Hüttenindustrie, verwendet.
 
GREEN FAST Schutzzaunsystem:
Schnellmontage-Schutzsystem ohne Ständer (Satech-Patent), bestehend aus selbsttragenden Schutzelementen mit Rahmen30x30.  Das Green Fast Sys- temwurde so konstruiert, dass es kompatibel mit den anderen Systemen ist.


Produktübersicht
Für mehr Informationen bitte auf die untenstehenden Links klicken
Messen
Auswerten
Regeln
Sichern


Download
Imageflyer (PDF-Datei)


Besuchen Sie uns an der Sindex. Wir freuen uns über Ihren Besuch an unserem Stand.

Rolf Muri AG - LogoRolf Muri AG
Mess- und Regeltechnik
Tödistrasse 48
CH-8810 Horgen
 
Tel. 044 727 99 00
Fax 044 727 99 01
 
www.rolfmuri.ch
info@rolfmuri.ch


k


 


Sindex Spezial

Das Spezial-Portal rund um die Messe Sindex - präsentiert von Industrie-Schweiz

Sindex 2016

Schatten klein 

Messeinformationen

Schatten klein 

Sindex 2014

Schatten klein 

Navigation-Leiste

Industrie-Schweiz

Prodex Spezial

Swisstech Spezial

Siams Spezial

Save the date:
06.09. - 08.09.2016

www.sindex.ch