Ausstellernews Siams 2016

Schmidt Technology GmbH
SCHMIDT® ElectricPress - neue Wege in der Montagetechnik

Texte français >>>

Neben den pneumatischen / hydropneumatischen Antrieben ist es heutzutage Stand der Technik elektrische Antriebe in der Montagetechnik einzusetzen. Die solide Mechanik aus dem Hause SCHMIDT Technology nutzt auch diese Antriebstechnik für den Betrieb von Montagepressen für den Einsatz in der industriellen Produktionsumgebung. Der bekannt hohe Wirkungsgrad von elek- trischen Antrieben muss nicht unbedingt allein für die Wahl des Antriebes ausschlaggebend sein; der individuelle Prozess, die Infrastruktur sowie die Qualität des Druckluftnetzes sollten in die Entscheidung mit einfließen.

SCHMIDT® ElectricPress bietet deutliche Vorteile:
• Einfache Parametrierung minimiert die Inbetriebnahmezeit
• Schnelle Umrüstvorgänge durch abrufbare Fahrprofile
• Steigerung der Flexibilität
• Kostenreduktion von Werkzeugen und deren Verschleiß durch freie, genaue
   Positionierung
• Der Bauartbedingt fehlende Stick-Slip-Effekt optimiert den Montageprozess
• Der geringe Geräuschpegel bietet ein stressfreies Arbeitsumfeld


SCHMIDT® ElectricPress 43 Automation - einfache, effiziente Lösung komplexer Montageautomation
Merkmale:
• Digitale Werte für Position, Geschwindigkeit, Beschleunigung und Abbremsung
• Abspeicherung von verschiedenen kompletten NC-Sätzen im EP Assistant
Flexible Gestaltung eines Fahrprofi ls mit bis zu 14 Verfahrsätzen mittels
• handelsüblicher SPS
• Regeln auf Position
• Fahren auf Kraft (Vorgabe des Motorstroms als Eingabeparameter), z. B. für
   Funktionen wie:
  - positionieren auf Endkraft
  - positionieren auf Weg => Abbruch bei vorzeitig erreichter Kraft
  - Bauteil antasten

Schmidt Technology - ElectricPress 43 Automation


SCHMIDT ® ElectricPress 43 mit PressControl 75 und SafetyModule - Handarbeitsplatz mit baumustergeprüfter Sicherheitstechnik
Die Steuerung SCHMIDT® PressControl 75 ermöglicht die einfache Parame- trierung der Achse zur schnellen Inbetriebnahme oder Umrüstung auf andere Produkte; bis zu 24 Datensätze speicherbar.

Schmidt Technology - ElectricPress Safety auf PU 20
Handarbeitsplatz SCHMIDT ® ElectricPress Safety auf PU 20


SCHMIDT® ElectricPress 343 Automation mit PressControl 600 - neue Wege in der Montagetechnik
Der Erfolg von Produkten hängt im höchsten Maße von der prozesssicheren und vor allem wirtschaftlichen Montage ab. Prozesssicher im Sinne von zuverlässigen Qualitätsaussagen, wirtschaftlich im Sinne von deutlicher Reduktion der Be- triebskosten aufgrund der elektromotorischen Antriebstechnik.

Die Symbiose beider Kriterien erfüllt das Pressensystem SCHMIDT® ElectricPress 343 mit der Steuerung SCHMIDT® PressControl 600. Diese bekannten und bewährten Komponenten für den robusten Einsatz in der Auto- matisierungstechnik gewährleisten genau diesen Erfolg.

Neben der am Markt bekannten Weg-Regelung erlaubt die echte und kon- tinuierliche Kraftregelung ein Höchstmaß an flexiblen Fahrprofilen für die immer komplexer werdende Montagetechnik.

Die moderne Montagetechnik betrachtet längst nicht mehr den einzelnen Fü- geablauf sondern bindet sich in die gesamte Prozesslandschaft mit ein. Die Software SCHMIDT® DataBase bildet die gesamten, historischen Prozessda- ten in einer Datenbank ab; mit SCHMIDT® PRC OPC wird der Datenaustausch zu einem defacto Standard der Automation. Nicht fehlen darf in diesem Zusam- menhang auch die Kommunikationsfähigkeit mit gängigen Feldbus-Systemen.

Schmidt Technology - ElectricPress 343 Automation mit PressControl 600


SCHMIDT® ElectricPress 343 mit PressControl 600 und SafetyModule - kompletter Arbeitsplatz mit baumustergeprüfter Sicherheitstechnik
Den erwarteten, hohen Qualitätsansprüchen wird nicht zuletzt auf dem Prüfstand Rechnung getragen. Zur Ermittlung der typischen Lebensdauer von 2 x 10 7 Presszyklen wurden der Prüfung Mindestanforderungen zugrunde gelegt. Über einen Zeitraum von 4 Monaten im kontinuierlichen Betrieb wurde das System unter realen Prozessbedingungen mit der maximalen Kraft von 4 kN / Hub getestet. Die mechanischen, elektrischen und motorischen Komponenten sowie das thermi- sche Verhalten des Gesamtsystems haben diesen Stresstest mit Bravour be- standen.

Schmidt Technology - ElectricPress 343 mit PressControl 600 und SafetyModule


SCHMIDT® Einzelarbeitsplätze Sicherheitskonzept


Mit der Pressensteuerung SCHMIDT® PressControl 75 oder 600 lassen sich Zweihand- und Automatikbetrieb realisieren. SCHMIDT® Einzelarbeitsplätze sind EG-baumustergeprüft. Die Sicherheitstechnik inklusive Pneumatik ist durchgängig zweikanalig ausgeführt.

Schmidt Technology - PressControl 75

Zweihand-Sicherheitsschaltung
In der Basisausführung werden SCHMIDT® PneumaticPress, SCHMIDT® Hydro PneumaticPress sowie SCHMIDT® Electric-Press mit Zweihand-Sicherheits- schaltung ausgeführt. Für den Bediener ist es erforderlich, beide Schalter in Auslöseposition zu halten. Das vorzeitige Loslassen eines Schalters hat zur Folge, dass der Pressenhub abgebrochen wird. Dies gilt für alle Positionen oberhalb der automatischen Hubübernahme, welche dadurch deniert ist, dass die gefährliche Schließbewegung beendet ist. Ab dem Punkt der Hubübernahme, wird der Hub automatisch fortgeführt.

Lichtvorhang mit transparentem Schutzgehäuse
Die Lichtvorhangsteuerung bietet höchste Bedienersicherheit. Der Gefahrenraum ist mit Makrolonscheiben vor Eingriffen geschützt. Auf der Einlegeseite sichert ein Lichtvorhang den Zugriff in den Gefahrenraum. Beim Eingriff wird der Arbeits- prozess sofort unterbrochen und die Presse stoppt. Der Zyklus kann nach Verlas- lasSCHMIDT® ServoPress stellt die Lichtvorhangsteuerung die Basisvariante dar. Die Presse lässt sich über den Lichtvorhang auslösen. Je nach Anwendungsfall kann zwischen 1-Takt- oder 2-Takt-Auslösung gewählt werden.

Schmidt Technology - Lichtvorhang mit transparentem Schutzgehäuse

Transparentes Schutzgehäuse mit pneumatischer Schutztür
Die Variante mit einer pneumatisch betriebenen Schutztür ist mit Makrolon- scheiben rundum geschützt. Durch Auslösung über Hand- oder Fußschalter wird die Schutztür zunächst geschlossen und verriegelt. Dies wird zweikanalig überwacht. Sobald die Verriegelung erfolgt ist, wird der Pressenzyklus automa- tisch ausgelöst.

Schmidt Technology - Transparentes Schutzgehäuse


SCHMIDT® Kundenspezifische Lösungen

Rund um die Presse – als zentrale Komponente – realisiert SCHMIDT Technology komplette Systeme. Für die Konzeption, Planung und Realisierung entwickelt ein Projekt-Team von spezialisierten Ingenieuren Lösungen nach Ihren Anforde- rungen. Dabei reicht die Bandbreite vom teilautomatisierten Handarbeitsplatz bis zur voll integrierten Montagelinie.

Schmidt Technology - ElectricPress 43
SCHMIDT ® ElectricPress 43 / 343 Automation: Einfache und schnelle Einbindung in die Automationsumgebung; für neue Projektkonzepte oder Integration / Substitution in bereits bestehenden Linien.

Die große Erfahrung mit den verschiedensten Applikationen sowie das breite Pressenspektrum, ermöglichen es, wirtschaftliche Systeme zu realisieren. Die- se enthalten selbstverständlich das komplette Automationszubehör, wie bei- spielsweise Teilezuführungen oder Handlingsysteme.

Entscheidend zum sicheren Beherrschen eines Fügeprozesses ist nicht zuletzt die eingesetzte Werkzeugtechnik. Für deren Auslegung und Optimierung stehen ne- ben den „Design Tools“ auch umfangreiche Versuchseinrichtungen zur Verfügung.

Natürlich sind die Anschaffungskosten immer ein zentrales Thema beim An- lagenkauf. Nicht weniger wichtig sind jedoch die Betriebs-, Wartungs-, Prüf- und Ausschusskosten. Erst unter Beachtung dieser Kosten kann eine betriebs- wirtschaftlich korrekte Investitionsrechnung durchgeführt werden.

Neben den flexiblen Pressen bildet die hochwertige Steuerungs- und Si- cherheitstechnik die Basis für wirtschaftliche Produktion. Intelligente Montage, geringer Ausschuss sowie die sichere Trennung von NIO-Teilen sind der Schlüs- sel zu hoher Produktions­sicherheit.

Wir sehen Ihre Anforderungen als Herausforderung und projektieren gerne optimal zugeschnittene Lösungen für Sie.

Sechs-Achs-System, angesteuert mit einer SCHMIDT ® PressControl 5000 RT
• ServoPress 420
• ServoPress 416
• NC-Antrieb Vorschubachse Stanzwerkzeug
• NC-Greifer mit NC x-y-Positionierachse

Schmidt Technology - PressControl 5000 RT


SCHMIDT® Kundenspezifische Lösungen

Applikation „Press-Fit“
Die Technologie der SCHMIDT® ServoPress Systeme ist das ideale Be- triebsmittel für Press-Fit-Anwendungen. Sowohl die Montage als auch Demontage der elektronischen Komponenten kann mit der integrierten Prozessüberwachung und der echten Kraft-Regelung optimal durchgeführt werden. Die Press-Fit- Verbindung als Alternative zum Löten erfordert einen geregelten und exakt definierten Fügevorgang mit der Realisierung der geforderten, sehr geringen Geschwindigkeiten.

Schmidt Technology - Applikation „Press-Fit“

SCHMIDT® Rund- und Lineartaktsysteme sind die Grundlage für wirtschaftliche Rationalisierung. Alle SCHMIDT® Pressentypen können in ein Rund- und Lineartaktsystem integriert werden. Die Maschinen werden meist so konzipiert, dass eine manuelle Bestückung erfolgt. So vielfältig wie die Anforderungen sind auch die Maschinenausführungen. Je nach Kundenanforderung wird individuell projektiert.

Applikation Hybride Montagezelle mit
• PneumaticPress Kraft-Weg-überwacht (links)
• ServoPress Kraft-Weg-überwacht (Mitte)
• HydroPneumaticPress konventionell (rechts)

Schmidt Technology - Rund- und Lineartaktsysteme

Alle Pressensysteme, die Rundtakteinheit sowie die pneumatischen Komponen- ten werden von einer SCHMIDT® PressControl 5000 RT angesteuert. Sie nimmt auch sämtliche Prozessdaten der Kraft-Weg-überwachenden Systeme auf, welche wiederum mit der Software SCHMIDT® DataBase in einer Datenbank abgelegt werden können.


Quicklinks SCHMIDT® Pressen
ManualPress
PneumaticPress
HydroPneumaticPress
ServoPress
TorquePress
Steuerung und Software
Automation


Das Unternehmen
SCHMIDT Technology ist ein familiengeführtes mittelständisches Unternehmen auf höchstem technologischen Niveau. Weltweit arbeiten heute über 400 hoch- qualifizierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für das Unternehmen. SCHMIDT Technology steht für Solidität und Kontinuität in ihren drei Unternehmensberei- chen. Die internationale Ausrichtung des Unternehmens und die Kombination kreativer und intelligenter Lösungen zusammen mit wirtschaftlicher und effizienter Fertigung bilden die Grundlage der erfolgreichen und zukunftsorientierten Position des Unternehmens.

SCHMIDT® Pressen stehen heute weltweit für erstklassige Fügetechnologie. Dies gilt gleichermaßen für „stand alone“-Maschinen als auch in komplexe Automa- tionslinien integrierte Fügemodule.

Als Technologieführer für intelligente Fügetechnik besitzt SCHMIDT Technology die umfassendste Produktpalette aller Hersteller in diesem Marktsegment. Neben der umfassenden Pressen Technologie erlaubt vor allem die speziell entwickelte Sicherheits- und Steuerungstechnik eine effiziente Montage.

Durchgehende Prozesskontrolle und die unerlässliche ISO-konforme Dokumen- tation stellen in der effizienten Montage von heute die Werkzeuge für hohe Produktivität dar. Diese Leistungsmerkmale, ständige Neuentwicklungen mit inno- vativen Patenten und eine globale, flächendeckende Kundenbetreuung machen SCHMIDT Technology heute zum überragenden Technologieführer im Bereich der Fügetechnik.


Besuchen Sie uns an der SIAMS in Moutier. Wir freuen uns auf Ihren Besuch an unserem Stand (Halle 1.1, Stand B-12).

SCHMIDT Technology GmbH - LogoSCHMIDT Technology GmbH
Niederlassung Schweiz
Industriestrasse 6
4528 Zuchwil

Tel. 032 513 23 24
Fax 032 513 23 22

infoCH@schmidttechnology.ch
www.schmidttechnology.ch


Button Zur Übersicht


 


Siams 2016

Ausstellernews / Startseite
Suchen
Videothek 2016
Ausstellerliste 2016
Schatten klein

Messeinformationen

Tickets & Öffnungszeiten
Messebeschreibung
Hotelzimmer reservieren
Anreise
Warum die Siams besuchen
Ausstellprodukte
Impressum / Kontakt

Schatten klein 

Siams 2014

Ausstellernews 2014

Videothek 2014

Schatten klein 

Siams 2012

Ausstellernews 2012

Videothek 2012

Schatten klein 

Siams 2010

Ausstellernews 2010

Schatten klein 

SIAMS Spezial
Das Spezial-Portal für die Messe SIAMS - präsentiert von
Industrie-Schweiz

Siams - Die Messe der Produktionsmittel der Mikrotechnik

Industrie-Schweiz

Prodex Spezial

Swisstech Spezial

Sindex Spezial

Siams Homepage

 

Siams 2016

Page d'accueil
Recherche
Vidéothèque 2016
Liste des exposants

 

Informations

Informations pratiques
Siams philosophie
Hébergement
Arrivée
Pourquoi visiter le Siams
Produits exposés
Mentions légales / Contact

Schatten klein 

Siams 2014

Info d’exposant 2014
Vidéothèque 2014

Schatten klein 

Siams 2012

Info d’exposant 2012

Vidéothèque 2012

Schatten klein 

Siams 2010

Info d’exposant 2010

Schatten klein